Asia-Nudeln mit Chilisauße

Asia-Nudeln mit Chilisauße

Zutaten für 4 Personen

1 Packung Mi-Nudeln
2 Möhren
3 große Stücke Hähnchenbrust
8 EL Sojasoße
200g Mungosprossen
2 EL Zucker
100g Chinakohl
2 Stangen Frühlingszwiebeln
Öl zum Braten

Zubereitung

Die Frühlingszwiebeln, die Möhren und den Chinakohl waschen und abtropfen lassen. Chinakohl und Frühlingszwiebel in feine Streifen und Ringe schneiden. Die Möhren mit dem Sparschäler schälen und über eine Juliennereibe reiben, damit feine Stifte entstehen.
Hähnchenbrust abwaschen und von möglichen Sehnen befreien und in mundgerechte Streifen schneiden. Die Hähnchenbrust in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. In der Zwischenzeit Wasser für die Nudeln aufstellen. Diese nach Packungsanleitung kochen.

Das Fleisch nach dem Anbraten aus der Pfanne nehmen. Nun die Möhren, die Frühlingszwiebeln und den Chinakohl in die Pfanne geben und anbraten, danach das Fleisch wieder zugeben und mit Sojasoße und Zucker abschmecken. Zum Schluss die Mungosprossen zugeben. Die Sprossen nur leicht erhitzen. Alles auf einem Teller anrichten und mit Chilisoße garnieren.

Asia-Nudeln mit Chilisaucehttp://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2016/01/asia-nudeln.jpghttp://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2016/01/asia-nudeln-150x150.jpgkuechenschnackHauptgangPastaAsien,Nudeln,scharf,süßsauer
Zutaten für 4 Personen 1 Packung Mi-Nudeln 2 Möhren 3 große Stücke Hähnchenbrust 8 EL Sojasoße 200g Mungosprossen 2 EL Zucker 100g Chinakohl 2 Stangen Frühlingszwiebeln Öl zum Braten Zubereitung Die Frühlingszwiebeln, die Möhren und den Chinakohl waschen und abtropfen lassen. Chinakohl und Frühlingszwiebel in feine Streifen und Ringe schneiden. Die Möhren mit dem Sparschäler schälen und über eine Juliennereibe...