Italienisches Schnitzel mit Rahmkräuter-Jus

Italienisches Schnitzel mit Rahmkräuter-Jus

Einfach, schnell und lecker, diese Eigenschaften treffen auf dieses Gericht zu. Es ist schmackhaft und auch für viele Personen geeignet.

Zutaten für 4 Personen

12 Minuten-Steaks vom Schwein 12 Scheiben Prosciutto oder Serrano-Schinken 200 ml Sahne 100 ml Gemüsefond
Rosmarin, Thymian, Kerbel, Estragon, Petersilie, Schnittlauch (wahlweise geht auch TK-Ware)

Zubereitung

Die Schnitzel leicht plattieren und mit dem Schinken belegen. Anschließend einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
Anschließend in einer heißen Pfanne die Schnitzel von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen. Den Bratensatz mit dem Fond und der Sahne ablöschen, gehackte Kräuter zugeben. Soße einreduzieren. Nun die Schnitzel wieder in die Jus legen und ca. 10 Min köcheln lassen. Vor dem Servieren den Zahnstocher entfernen.
Als Beilage passen Reis, Kartoffeln oder auch Schupfnudeln.
Als Getränk passt ein kühles Bier oder ein Weißwein (Saale, Mosel, Unstrut)

http://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2015/02/schnitzel.jpghttp://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2015/02/schnitzel-150x150.jpgkuechenschnackHauptgangdeftig,Italien,rustikal
Einfach, schnell und lecker, diese Eigenschaften treffen auf dieses Gericht zu. Es ist schmackhaft und auch für viele Personen geeignet. Zutaten für 4 Personen 12 Minuten-Steaks vom Schwein 12 Scheiben Prosciutto oder Serrano-Schinken 200 ml Sahne 100 ml Gemüsefond Rosmarin, Thymian, Kerbel, Estragon, Petersilie, Schnittlauch (wahlweise geht auch TK-Ware) Zubereitung Die Schnitzel leicht plattieren...