Mediterrane Zucchini-Pfanne

Mediterrane Zucchini-Pfanne

Zutaten für 4 Personen

500 g gemischtes Hack
1 rote und gelbe Paprika
1 Zwiebel, mittelgroß
3 EL Dosenmais
1 Chilischote
2 mittelgroße Zucchini (grün und gelb)
10 getrocknete Tomaten
10 grüne und schwarze Oliven
1 TL Tomatenmark
Rosmarin
1 Dose passierte Tomaten
Rinderbrühe / Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Paprika vom Kerngehäuse befreien und in feine Würfel schneiden, ebenso die Zwiebeln. Die getrockneten Tomaten in Steifen schneiden. Aus der Chilischote die Kerne entfernen und ebenfalls in Steifen schneiden. Oliven nach Bedarf entkernen und halbieren. Zucchini vom Kerngehäuse befreien und in Scheiben schneiden.

Das Hackfleisch mit einer Hälfte der Zwiebel und dem Tomatenmark in einer heißen Pfanne krümelig anbraten. Dann die Paprika, die getrockneten Tomaten und die Chilischote zugeben und ebenfalls anschwitzen. In einer zweiten Pfanne die Zucchini mit der anderen Hälfte der Zwiebel glasig anschwitzen. Nachdem die Zucchini angebraten sind, diese in die erste Pfanne kippen. Die passierten Tomaten zugeben. Mit Brühe ablöschen und auf kleiner Flamme 10 Minuten weiter köcheln lassen, bis die Masse eingedickt ist. Rosmarin fein hacken und in das Sugo geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Oliven unterheben

http://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2015/02/zucchini.jpghttp://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2015/02/zucchini-150x150.jpgkuechenschnackHauptgangEinfrieren,Gemüse,Pfannengerichte
Zutaten für 4 Personen 500 g gemischtes Hack 1 rote und gelbe Paprika 1 Zwiebel, mittelgroß 3 EL Dosenmais 1 Chilischote 2 mittelgroße Zucchini (grün und gelb) 10 getrocknete Tomaten 10 grüne und schwarze Oliven 1 TL Tomatenmark Rosmarin 1 Dose passierte Tomaten Rinderbrühe / Gemüsebrühe Salz, Pfeffer Zubereitung Die Paprika vom Kerngehäuse befreien und in feine Würfel schneiden, ebenso die Zwiebeln. Die getrockneten...