Rote Beete Carpaccio mit Feldsalat und Burata

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk. Burrata (erhältlich bei Rewe)
250g Feldsalat
300g vorgekochte Rote Bete
Pinienkerne
Salz, Pfeffer, Olivenöl, Balsamico-Essig

Zubereitung

Die Rote Bete mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Den Feldsalt gründlich putzen und trockenschleudern. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Mit dem Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen und über den Salat napieren.

Die Rote Bete auf dem Teller überlappend anrichten, darauf den marinieren Feldsalat und die Pinienkerne geben. Zum Schluss die abgetropfte Burrata auf den Salat legen. Dazu passt ein gut gekühlter Rot- oder Weißwein.

http://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2017/05/Feldsalat-mit-Burata.jpghttp://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2017/05/Feldsalat-mit-Burata-150x150.jpgkuechenschnackAbendessenLow CarbSalateBurrata,Rote Bete
Zutaten für 2 Portionen 2 Stk. Burrata (erhältlich bei Rewe) 250g Feldsalat 300g vorgekochte Rote Bete Pinienkerne Salz, Pfeffer, Olivenöl, Balsamico-Essig Zubereitung Die Rote Bete mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Den Feldsalt gründlich putzen und trockenschleudern. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Mit dem Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen...