Sahne-Likör-Mousse mit Amarettini-Crumble

Sahne-Likör-Mousse mit Amarettini-Crumble

Für alle die Süßes lieben, wird dieses Dessert schnell zu den Lieblingen gehören. Es ist mit wenigen Handgriffen herzustellen und auch für Kinder gut geeignet, sofern der Likör weggelassen wird.
Durch die Schichtung in einem Dessertglas ist es auch ein Hingucker auf jeder Feier oder Buffet.

Zutaten für 4 Portionen

300 ml Milch
1 Pckg. Paradies-Creme, Vanille
100 ml Sahne-Likör z.B. Baileys
Amarettini
Minze

Zubereitung

Die Milch mit dem Likör verrühren, das Pulver zugeben und auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank zum durchkühlen.

Danach die Creme aus dem Kühlschrank nehmen. Zuerst ein paar Amarettini zerbröseln auf den Glasboden des Dessertglases verteilen und mit einer Schicht Sahne-Creme bedecken. Nun wieder zerbröselte Amarettini auf die Sahne-Schicht und erneut mit der Mousse bedecken. Dieses abwechselnd, so lange bis die Gläser gefüllt sind. Mit einem Amarettini und einem Minzeblatt garnieren.

kuechenschnackDessertBuffet,Dessert,Feierlichkeiten,Likör,Sahne
Für alle die Süßes lieben, wird dieses Dessert schnell zu den Lieblingen gehören. Es ist mit wenigen Handgriffen herzustellen und auch für Kinder gut geeignet, sofern der Likör weggelassen wird. Durch die Schichtung in einem Dessertglas ist es auch ein Hingucker auf jeder Feier oder Buffet. Zutaten für 4 Portionen 300 ml...