Spekulatius-Himbeeren-Tiramisu in weißer Auflaufform bestreht mit Kakao-Pulver

Zutaten:
500g Magerquark
500g Mascarpone
300g Himbeeren (TK)
2 Pckg. Vanillezucker
1 Msp. Zimt
75g Puderzucker
Kakaopulver
3 EL Orangensaft
1 TL Orangenabrieb
Spekulatius

Zubereitung

Die Himbeeren mit dem Vanillezucker verrühren. Den Magerquark mit dem Puderzucker in einer Schüssel mit dem Handmixer glatt rühren. Orangenabrieb und den Saft sowie die Mascarpone zugeben und glatt rühren.

In einer Auflaufform eine Schicht mit Spekulatius auslegen. Dann die Hälfte der Mascarpone-Quarkmasse darüber verteilen. Jetzt die gezuckerten Himbeeren drauflegen und erneut mit einer Schicht Spekulatius bedecken. Nun die restliche Mascarpone-Quarkmasse darauf verteilen und mit Kakao bestreuen. Mindestens für 6 Stunden im Kühlschrank stehen lassen, am besten über Nacht.

http://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2017/12/Spekulatius-Himbeeren-Tiramisu_web.jpghttp://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2017/12/Spekulatius-Himbeeren-Tiramisu_web-150x150.jpgkuechenschnackDessertTiramisu
Zutaten: 500g Magerquark 500g Mascarpone 300g Himbeeren (TK) 2 Pckg. Vanillezucker 1 Msp. Zimt 75g Puderzucker Kakaopulver 3 EL Orangensaft 1 TL Orangenabrieb Spekulatius Zubereitung Die Himbeeren mit dem Vanillezucker verrühren. Den Magerquark mit dem Puderzucker in einer Schüssel mit dem Handmixer glatt rühren. Orangenabrieb und den Saft sowie die Mascarpone zugeben und glatt rühren. In einer Auflaufform eine Schicht...