Eiweißbrot

Eiweißbrot in einer Kastenform auf einem Belch mit Backpapier

Zutaten für das Eiweißbrot

250g Haferkleie
50g Kleie (Dinkel)
500g Magerquark
3 EL Leinsamen
1 Handvoll Sonnenblumenkerne
6 mittelgroße Eier
1 TL Salz
1 Pck. Backpulver
etwas Fett für die Backform

Zubereitung

Alle Zutaten in einer großen Schüssel gut verrühren. In eine mit Butter ausgefettete Kastenform den Brotlaib legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 50 Minuten backen. Nach dem Backen das Brot auf einem Gitterrost auskühlen lassen.
Es empfiehlt sich das Brot im Kühlschrank zu lagern, wegen dem enthaltenen Quark und den Eiern.

Schreibe deinen ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.