Hähnchen-Curry-Ananas mit Zitronenreis

Hähnchen-Curry mit Zitronen-Reis

Zutaten für 2 Personen

500g Hähnchen-Minutensteak
Sojasoße
1 kleine Dose Ananas
300g Langkornreis
1 EL gelbe Currypaste
250 ml Sahne
1/2 Bio-Zitrone

Zubereitung des Hähnchen-Curry

Die Hähnchen-Minutensteaks in der Mitte halbieren und mit etwas Sojasoße marinieren. Dann in einer heiße Pfanne anbraten. Anschließend rausnehmen. Jetzt die Currypaste in die gleiche Pfanne geben. Diese nun leicht anrösten und mit Sahne aufgießen. Die Soße etwas einreduzieren lassen. Zum Schluss die Hähnchensteaks wieder in die Soße geben. Dann noch die Ananas hinzugeben, allerdings ohne Saft. Die Soße sollte jetzt nicht mehr kochen, weil die Ananas sonst zerfallen. Den Reis nach Packungsanleitung kochen. In das Kochwasser eine halbe Bio-Zitrone geben, um das Kochwasser zu aromatisieren.

Ältere Beiträge →