Pflücksalat mit Räucherfisch

Pflücksalat mit Catfish

Zutaten für 2 Personen

300g Pfücksalat der Saison
1/2 Salatgurke
10 Cocktailtomaten
1/2 rote Zwiebel
ein paar Pinienkerne
4 hart gekochte Eier Größe M
200g Räucherfisch z.B. Catfisch

Zutaten für das Dressing

1 sehr frisches Eigelb
50ml Gemüsebrühe
1 TL scharfer Senf
75ml Öl
1 EL Weißweinessig
50g Sahne
1 Msp. Knoblauch (gehackt)
Salz, Zucker

Zubereitung vom Pflücksalat mit Räucherfisch

Das Eigelb, den Senf und den Knoblauch in einen Mixer geben und auf niedrigster Stufe rühren. Dann das Öl nach und nach in einem feinen Strahl zugeben, bis eine glatte Masse entsteht. Zum Schluss die Brühe und die Sahne untermixen. Den Salat gründlich waschen und trocken schleudern. Die Gurken und die Zwiebel in sehr feine Scheiben schneiden. Die Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett anrösten.

Den Salat auf dem Teller anrichten, die Gurke, Zwiebel und die gerösteten Pinienkerne darüber geben. Die Eier napieren. Zum Schluss den Räucherfisch in sehr dünne Scheiben schneiden und auf den Salat legen. Mit dem French-Dressing napieren.

https://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2018/07/Frühlingssalat-mit-Catfish_web.jpghttps://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2018/07/Frühlingssalat-mit-Catfish_web-150x150.jpgkuechenschnackSalateCatfish,Low Carb,Pinienkerne,Räucherfisch,Salat
Zutaten für 2 Personen 300g Pfücksalat der Saison 1/2 Salatgurke 10 Cocktailtomaten 1/2 rote Zwiebel ein paar Pinienkerne 4 hart gekochte Eier Größe M 200g Räucherfisch z.B. Catfisch Zutaten für das Dressing 1 sehr frisches Eigelb 50ml Gemüsebrühe 1 TL scharfer Senf 75ml Öl 1 EL Weißweinessig 50g Sahne 1 Msp. Knoblauch (gehackt) Salz, Zucker Zubereitung vom Pflücksalat mit Räucherfisch Das Eigelb, den Senf und den Knoblauch...