Russischer Kartoffelsalat Olivier

Das brauchst du dazu:

1 kg festkochende Kartoffeln
4 Eier
1 rote Zwiebel
1 Möhre
250 g TK-Erbsen
200 g Fleischwurst
1 Apfel
1/2 Gurke
150 g Mayonnaise
100 g Joghurt 0,1 %
1 TL Senf
1 Bund Petersilie
1/2 Bund Dill
Pfeffer, Salz,
1 EL Kräuteressig

So wird es gemacht:

Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen. Eier 10 Minuten hart kochen. Erbsen im Salzwasser 1 Minute blanchieren und kalt abschrecken. Gurke und den Apfel gründlich waschen. Die Kartoffeln abgießen und auskühlen lassen. Eier von der Schale befreien und vierteln. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Möhre ebenfalls schälen und in feine Würfel
schneiden. Gurke und Apfel vierteln, die Kerne entfernen, die Viertel in Stücke schneiden. Fleischwurst ebenfalls fein würfeln. Mayonnaise, Joghurt, Senf und den Kräuteressig
in eine Schüssel geben und gut durchrühren.

Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Zum Schluss alles in eine Schüssel geben und mit dem Dressing übergießen. Gut durchrühren. Die Petersilie und den Dill waschen, tocken
schütteln und fein hacken, anschließend unter den Salat heben.