Zutaten für 4 Portionen Rahmgeschnetzeltes

600g Putenfleisch (wahlweise geht auch Schweinefleisch)
Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Majoran,
1 Msp. süßer Paprika
200 ml Sahne Pilze, ganze Köpfe aus der Dose, Güteklasse A
1 Zwiebel

Zubereitung

Das Putenfleisch in Streifen schneiden, Zwiebel pellen und ebenfalls in Ringe schneiden. Rosmarin und Thymian fein hacken.
Jetzt das Putenfleisch in einer Pfanne scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel zugeben, damit diese ebenfalls Farbe bekommt. Pilze abtropfen lassen, ebenfalls halbieren und zum Fleisch geben. Alles gut miteinander mischen.
Nun den Paprika und die restlichen Gewürze zugeben, abschmecken nicht vergessen.
Wenn alles gut angebraten ist, die Sahne zugeben und anschließend leicht einkochen lassen.
Als Beilagen passen: Reis, Pommes Frites oder Kartoffelecken.

https://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2015/02/geschnetzel.jpghttps://kuechenschnack.de/wp-content/uploads/2015/02/geschnetzel-150x150.jpgkuechenschnackHauptgangdeftig,Fleisch,rustikal
  Zutaten für 4 Portionen Rahmgeschnetzeltes 600g Putenfleisch (wahlweise geht auch Schweinefleisch) Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Majoran, 1 Msp. süßer Paprika 200 ml Sahne Pilze, ganze Köpfe aus der Dose, Güteklasse A 1 Zwiebel Zubereitung Das Putenfleisch in Streifen schneiden, Zwiebel pellen und ebenfalls in Ringe schneiden. Rosmarin und Thymian fein hacken. Jetzt das Putenfleisch in einer Pfanne...