Orangen-Carpaccio mit Büffelmozzarella und Sonnenblumenkern-Vinaigrette

Orangen-Carpaccio mit Mozzarella und Sonnenblumen-Kern-Vinaigrette

Hier gibt es eine wahre Geschmacksexplosion. Denn das Zusammenspiel von süß, scharf und der leichten Säure der Marinade, lässt im Mund alle Kapillaren routieren.

Zutaten für 4 Personen

4 große Orangen
2 rote Zwiebeln Sonnenblumenkerne
4 große Mozzarella-Kugeln (wahlweise geht auch Mozzarella aus Kuhmilch)

Für das Dressing
5 EL Wasser
1 Tüte K-Classic Gartenkräuter
5 EL Olivenöl
3 TL Honig

Zubereitung des Orangen-Carpaccio

Die Orangen oben und unten abschneiden, sodass eine Standfläche entsteht. Nun mit dem Messer dicht an der Schale entlang schneiden, dabei aufpassen, dass das Weiße mit abgeschnitten wird. Nachdem die Schale entfernt wurde, die Orange in ganz dünne Scheiben schneiden.
Den Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Zutaten für das Dressing in ein Glas geben und gut schütteln. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und anschließend in das Dressing geben. Rote Zwiebel pellen und in feine Ringe schneiden. Die geschnittenen Orangen und den Mozzarella fächerartig auf dem Teller anrichten und mit Zwiebeln und etwas Dressing beträufeln. Mit Basilikum ausgarnieren.
Dazu reichen Sie Baguette, welches in der Pfanne angeröstet und mit Knoblauch abgerieben wird. Als Getränk passt ein Weißwein von der Mosel oder Unstrut.

0 thoughts on “Orangen-Carpaccio mit Büffelmozzarella und Sonnenblumenkern-Vinaigrette”

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

← Newer Post