Spargel-Kohl-Pfanne mit Putensteifen

Spargel-Kohl-Pfanne mit Putenstreifen

Zutaten für 4 Portion

600g Putenbrust
14-16 Stangen grüner Spargel
4 Stangen Lauchzwiebeln
200g Weißkohl (wahlweise geht auch Spitzkohl, Chinakohl oder Wirsing)
5-6 EL Sojasoße
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Becher Creme Fraiche oder Buko-Frischkäse (Tapas)

Zubereitung

Das Putenfleisch in Streifen schneiden. Anschließend in eine Schüssel geben und mit Sojasoße marinieren. Den Spargel ebenfalls putzen, die holzigen Enden abschneiden und in Rauten schneiden. Den Kohl vom Strunk befreien und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

Eine Pfanne erhitzen und 2 Esslöffel Olivenöl zugeben, das Fleisch darin anbraten. Nachdem das Fleisch angebraten ist, zurück in die Schüssel geben und zur Seite stellen. Nun den Spargel und den Kohl in der Pfanne anbraten, die Lauchzwiebeln zugeben. Mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zum Schluss das Fleisch zugeben, um es wieder zu erwärmen. Mit etwas Creme Fraiche oder Buko-Frischkäse abbinden.

0 Kommentare zu “Spargel-Kohl-Pfanne mit Putensteifen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

← Aktuelle Beiträge