Feuriger Schwarzbier-Gulasch

Zutaten:

2 kg Schweinegulasch
4 große Zwiebel
1 Paprika
4 Knoblauchzehen
4 EL Tomatenmark
1 L Schwarzbier, z.B. Lübzer
3 Lorbeerblätter
1 Becher Sahne
500 g Champignons, braun
0,5 L Fleischbrühe, Rind oder Geflügel
1 Msp. ungarische Paprikapaste
1 TL Oregano
1 TL Thymian
geräuchertes Paprikapulver
Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Die Champignons putzen und zusammen mit den Zwiebeln und dem Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Das Fleich in einem heißen Topf mit Rapsöl scharf anbraten. Möglichst in Etappen anbraten, um Röstaromen zu bekommen. Anschließend beiseite stellen.

Pilze mit dem Tomatenmark und dem Knoblauch ebenfalls scharf anbraten. Fleisch, Zwiebeln und Paprika zugeben. Mit Schwarzbier und Brühe auffüllen. Mit 1 Messerspitze ungarischer Paprikapaste, Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian und Oregano würzen. Lorbeerblätter und Sahne ebenfalls zugeben.

Bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden köcheln lassen. Dazu passen Klöße, Kartoffeln oder Nudeln.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.