Kaffeehaus-Mousse mit Amarettini

Zutaten für 4 Gläser

250g Mascarpone
200g Schmand
100ml aromatisierter Kaffee, Sorte Schoko-Cherry
100 ml geschlagene Sahne
100g Amarettini
2 EL Puderzucker
Kakaopulver zum Bestreuen

Zubereitung

Das Kaffeepulver in einer Tasse mit 100 Milliliter Wasser aufkochen und ein paar Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und anschließend im Kühlschrank aufbewahren. Die Mascarpone, den Schmand und den Zucker mit einem Handrührgerät verrühren. Den Kaffee mit einem Sieb in eine Schüssel abgießen. Die Kaffeeflüssigkeit nach und nach in die Mascarpone einarbeiten. Danach vorsichtig die Sahne mit einem Schneebesen unterheben.

In ein Dessertglas zuerst 3-4 Amarettini legen, dann eine Schicht der Kaffeehaus-Mousse. Solange abwechselnd schichten, bis die Masse aufgebraucht ist. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver und Amarettini garnieren.

Dieses Rezept entstand in Zusammenarbeit mit der Kaffeerösterei Schneid aus München. Die Rösterei hat für dieses Rezept die Kaffeesorte Schoko-Cherry zur Verfügung gestellt.

Rezept runterladen