Zucchini-Möhren-Puffer mit Petersilien-Quark

Zucchini-Möhren-Puffer mit Petersilien-Quark

Zutaten für 2 Personen

300g Zucchini (grün und gelb)
300g Möhren
1 EL feine Haferflocken
2 EL gehackte Petersilie
1 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
2 Eier

Für den Petersilien-Quark-Dip

250g Magerquark, 0,2% Fett
4 EL Milch
Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie

Zubereitung!>

Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Die Möhren schälen, ebenfalls die Enden abschneiden. Beides auf einer Gemüsereibe in Streifen schneiden. Das Gemüse mit den Eiern, Haferflocken, Petersilie und Zitronensaft gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für den Quark-Dip die genannten Zutaten zu einer glatten Masse verrühren.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Puffer darin goldbraun von beiden Seiten anbraten. Auf einem Teller mit Küchenkrepp abtropfen lassen. Danach auf einem Teller zusammen mit dem Dip anrichten.

0 Kommentare zu “Zucchini-Möhren-Puffer mit Petersilien-Quark”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.