Lebkuchen-Panna-Cotta mit Cranberry-Zimt-Spiegel

Lebkuchen-Panna-Cotta mit Cranberry-Zimt-Spiegel

Zutaten für 6 Personen

1 Liter Sahne
75g Zucker
1 TL Lebkuchengewürz
6 Blatt Gelatine
Zartbitterschokolade

Für den Fruchtspiegel

400g Cranberries
40g Zucker
1 TL Cylon-Zimt
1/4l Orangensaft
5 Blatt Gelatine

Zubereitung

Ein wenig Zucker in einem Topf schmelzen lassen, bis er braun wird. Dann die Cranberries hinzufügen und mit etwas Orangensaft auffüllen. Die Masse leicht einkochen. Nun den Zucker und den Zimt zufügen. Umrühren, ggf. noch weiteren Zucker bei Bedarf zufügen. Anschließend die Masse durch ein Sieb passieren. Mit dem restlichen Orangensaft die eingeweichte Gelatine auflösen und zu der Cranberry-Masse geben. Abschließend in Gläser füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Sahne, den Zucker und das Lebkuchengewürz in einem Topf erhitzen, die eingeweichte Gelatine hinzufügen und gut umrühren, damit sie sich auflöst. Die Masse leicht abkühlen lassen. Anschließend mit Hilfe eines umgedrehten Löffels in die Gläser kippen. Der Löffel dient dazu, damit die noch warme Sahne nicht direkt auf den Fruchtspiegel trifft, um diesen zu zerstören. Alles im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Zartbitterschokolade verzieren.

0 thoughts on “Lebkuchen-Panna-Cotta mit Cranberry-Zimt-Spiegel”

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.